Ermittlung der Dosisunsicherheiten der Strahlenexposition der Wismut Kohorte

Projekttitel: Ermittlung der Dosisunsicherheiten der Strahlenexpositionsabschätzung der Wismut-Kohorte
Laufzeit: 01.11.2016-30.06.2017 
Ansprechpartner: Dr. Jan Christian Kaiser (HMGU), Prof. Dr. Helmut Küchenhoff (LMU, Institut für Statistik)

In diesem Projekt soll die Schätzung der individuellen Strahlendosen der Wismutarbeiter überprüft werden zusammen mit der Plausibilität der verwendeten Job Exposure Matrix (JEM). Ziel des Projekts ist die Erarbeitung von individuellen Schätzern für die Fehlertypen und Dosisunsicherheiten, die verwendet werden sollen zur Untersuchung des Einflusses von Dosisunsicherheiten auf die Risikoschätzer der Wismutkohorte. Die Durchführung dieser Untersuchung ist in einem Folgeprojekt geplant.