Zum Hauptinhalt springen
Three-dimentional running man. low-poly wireframe Vector polygonal illustration. Starry sky or space form, consisting of points, lines, lights, shapes in the form of stars with destruct shapes
dTosh - stock.adobe.com

Molecular Diabetology and Exercise

Weigert Lab

Über unsere Forschung

Unser Ziel ist es, die molekularen Determinanten und Regulatoren für eine erfolgreiche Prävention von Diabetes und verwandten Krankheiten durch Bewegung zu identifizieren und zu charakterisieren. Im Zusammenhang mit körperlicher Betätigung interessieren wir uns auch für den Organ-Crosstalk sowie für die Regulierung und Funktion von sekretierten Proteinen und Metaboliten.

Regelmäßige körperliche Aktivität kann Typ-2-Diabetes sowie ein metabolischen Syndrom vorbeugen und ist einer medikamentösen Behandlung oft überlegen.

Die zahlreichen positiven Wirkungen sind nicht nur auf einen erhöhten Energieverbrauch zurückzuführen und finden nicht nur in der arbeitenden Skelettmuskulatur statt, sondern betreffen den gesamten Organismus. Wir arbeiten an der Charakterisierung von molekularen Pfaden, die der Reaktion auf körperliche Betätigung in einzelnen Zellen und Organen zugrunde liegen sowie an der Identifizierung von Mediatoren, welche positive Wirkungen der körperlichen Betätigung erzielen.

Unser Team

Mirjam_Hoehne_MedKlinik_Portraits213_ 208

PD Dr. Miriam Hoene

Scientist
Simon_Dreher_Med_Mitarbeiter_ 256

Dr. Simon Dreher

Scientist
Jennifer_Maurer_Med_Mitarbeiter_ 246

Jennifer Maurer

PhD student
Thomas_Goj_Med_Mitarbeiter_ 247

Thomas Goj

Scientist

Kolja Leffek

TA

Highlight Publikationen

Kontakt

Cora_Weigert

Prof. Dr. Cora Weigert

Head of Section, Scientist